Aktuelles

Die Besten aus den Regionalentscheiden der Schülerlotsenwettbewerbe wetteiferten am 20.05.2015 an der Grundschule in Stockheim um das Podest des Bezirkssiegers, des besten Schülerlotsen Oberfrankens.


Neben einer anspruchsvollen theoretischen Prüfung hatten die Teilnehmer einen Reaktionstest sowie ein Entfernungs- und Geschwindigkeitsschätzen zu absolvieren. Angespannt und konzentriert gingen die Schülerinnen und Schüler in die Prüfung, die von der Kreisverkehrswacht Kronach mit Unterstützung der Gemeinde Stockheim, Polizeibeamten und zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern organisiert und durchgeführt wurde. Erstmals kam in diesem Jahr ein Pkw mit Elektroantrieb zum Einsatz, was das Schätzen der Fahrgeschwindigkeit - ohne Motorgeräusch - besonders schwierig machte.


Am Ende stand fest: Christoph Grell, 15 Jahre, Schüler und Schülerlotse an der Staatlichen Realschule Coburg II, gewinnt den Wettbewerb, an dem 15 Schülerinnen und Schüler aus Bayreuth, Coburg, Forchheim/Ebermannstadt Hof, Kulmbach, Lichtenfels und Kronach an der Grundschule in Stockheim teilgenommen hatten. Die Plätze zwei und drei errangen Angelo Bauer von der Mittelschule Windheim, Lkr. Kronach und Adrian Grudl aus der Mittelschule Pressig, ebenfalls Lkr. Kronach.


Vertreter des Bayer. Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr, der Regierung von Oberfranken, des Polizeipräsidiums in Bayreuth und zahlreiche weitere Ehrengäste fanden sich zur Siegerehrung in Stockheim ein. Der Landrat des Landkreises Kronach, Oswald Marr, betonte in seinem Grußwort die große Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements der Lotsinnen und Lotsen für die Sicherheit des Schulweges bei allen Wetterlagen. Wo Schulwegdienste, ob Schülerlotsen, Schulweghelfer oder Schulbusbegleiter, vor Ort sind, passieren so gut wie keine Unfälle!
Der oberfränkische Bezirkssieger Christoph Grell aus Seßlach im Landkreis Coburg darf sein Können am 20.Juli 2015 in Regensburg unter Beweis stellen, wo der Landessieger der Bayerischen Schülerlotsen gekürt werden wird. Wir wünschen Christoph schon heute viel Glück!

Bild vordere Reihe v.l.n.r.:
Adrian Grudl (Pl. 3), Angelo Bauer (Pl. 2) und Christoph Grell (Bezirkssieger) vor den Ehrengästen des Bezirksentscheides des Schülerlotsenwettbewerbs 2015 in Stockheim

 

Unsere Adresse:
Theaterplatz 2-4
96450 Coburg
Vorstand:
Udo Skrzypczak
Tel. 09561 - 509 069

Landesverkehrswacht Bayern

logo lvw bayern

 

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten stehen wir von der Verkehrswacht Coburg jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt